Markkleeberger See – ganz meine Welle!

Neuigkeiten

Personenschifffahrt empfängt drittes Schiff:
Erste Tour mit der „MS Störmthal“ am 5. Mai

Das Leipziger Neuseenland hat Zuwachs bekommen: Mit der „MS Störmthal“ ist das nunmehr dritte Fahrgastschiff der hier ansässigen Reederei am Markkleeberger See eingetroffen. Die erste öffentliche Tour findet am Sonnabend, dem 5. Mai 2018, statt.

Die „Störmthal“ wurde in der Lux-Werft in Niederkassel-Mohndorf gebaut und soll zukünftig zwischen Markkleeberger See und Störmthaler See unterwegs sein. Auch separate Rundfahrten auf dem Störmthaler See stehen im Fahrplan. „Ich bin glücklich, dass wir nun ein zweites Schiff haben, mit dem wir die Kanupark-Schleuse passieren können“, sagt Reeder Wilfried Meyer von der Personenschifffahrt im Leipziger Neuseenland. „Für die Route zwischen Markkleeberger See und Störmthaler See hatten wir in der Vergangenheit eine sehr starke Nachfrage, die wir nicht immer bedienen konnten. Mit dem neuen Schiff können wir nun noch mehr Passagieren dieses besondere Erlebnis ermöglichen.“

Die Tour vom Markkleeberger See zum Störmthaler See findet in der Hauptsaison von Mai bis September immer mittwochs, donnerstags und sonnabends statt. Abfahrt ist an der Seepromenade in Markkleeberg jeweils 11.30 und 15.30 Uhr.

Die Rückfahrt startet am Ferienresort „Lagovida“ jeweils 13 und 17 Uhr. Möglichkeiten des Zu- oder Ausstiegs gibt es im Rahmen der 3-stündigen Schifffahrt an acht verschiedenen Anlegestellen. Gänzlich neu im Fahrplan sind die Rundfahrten auf dem Störmthaler See, die sonntags angeboten werden. Die Tour dauert 1,5 Stunden und beginnt jeweils 11 Uhr, 12.30 Uhr, 14 Uhr und 15.30 Uhr am Ferienresort „Lagovida“.

zur Homepage...

 

27. bis. 29.04. - XXL-Paddelfestival

Das erste Event für Freizeitpaddler findet am letzten April-Wochenende 2018 statt: Beim XXL-Paddelfestival wird die Wildwasseranlage am Markkleeberger See bereits zum sechten Mal zum Mekka des Kanusports. Unter dem Motto „Ausprobieren, lernen, entdecken, feiern!“ gibt es ein volles Programm für Paddler und Zuschauer.

Das XXL-Paddelfestival ist auch Shoppingmeile für Paddler sowie Informationsplattform der Vereine und Verbände. Zusätzlich bietet das Event ein umfangreiches Rahmenprogramm: Workshops und Seminare zum Dazulernen, Unterhaltung bei abendlichen Filmvorträgen und unvergessliche Erlebnisse bei Kursen sowie geführten Touren mit SUP-Board und Paddelboot im Leipziger Neuseenland. Das komplette Programm gibt es unter http://www.paddelfestival.de/.

Zur Webseite des Paddelfestivals: ... zur Website

 

Panoramaklettern im Kletterpark am Markkleeberger See

Unser Kletterpark am Markkleeberger See verfügt über mehrere Parcours mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden und Kletterelementen. Einmalig in der Region ist das „Panorama-Klettern“ in bis zu 12 Metern Höhe, das einen spektakulären Rundblick vom Markkleeberger See bis nach Leipzig ermöglicht. Am 15.04.2018 ist der Kletterpark in die Saison 2018 gestartet.

...zur Homepage

News von der Wassersportstation

Am 14. April hat die ALL-on-SEA Wassersportschule am Markkleeberger See die Saison 2018 eröffnet. Täglich ab 10 Uhr bis Sonnenuntergang werden Segeljollen, Katamarane, Windsurfequipment, Stand-Up-Paddleboards sowie Kanus und Schlauchboote vermietet. Daneben führen die Wassersportprofis von ALL-on-SEA wöchentlich Kurse und Touren durch.

Foto:

Schnupperstunden zum Ausprobieren der Wassersportarten sind nach Absprache jederzeit möglich.

... zur Website

 

Auf ins Neuseenland - mit den neuen Buslinien 101, 105 und 106

Mit den Buslinien 101, 105 und 106 kommen Sie entspannt durch den Sommer! Der neue Saison- und Linienverkehr bringt Sie an die schönsten Seen und viele weitere tolle Ziele im südlichen Leipziger Neuseenland. Badebegeisterte profitieren genauso wie Ausflügler von einem erweiterten Fahrtenangebot an den Wochenenden und in den Ferien. Gehen Sie jetzt auf Entdeckertour!

Die Linie 106 - auch bekannt als "Der Markkleeberger" - startet am Bahnhof Großstädteln, schlängelt sich durch ganz Markkleeberg (über S-Bahnhof Markkleeberg) und steuert am Markkleeberger See sowohl die Seepromenade als auch den Kanupark in Auenhain an. Der weitere Routenverlauf führt entlang des Störmthaler Sees. Im Sommer geht es künftig noch weiter über Espenhain und Rötha bis zum S-Bahnhof Böhlen. Somit verbindet die 106 insgesamt vier Seen!

zur Homepage...

 

Informationen zu Bootsliegeplätzen

An der Seepromenade in Markkleeberg Ost und in der Auenhainer Bucht werden Liegeplätze für Segler, Katamarane und Anglerboote angeboten. Die aktuellen Informationen zu Wasser- und Landliegeplätzen sowie zur Nutzung der Slipstelle für den Markkleeberger See sind unter dem folgenden Link abrufbar.

mehr...

 

Betriebszeiten der Kanupark-Schleuse und Hubbrücke in der Nebensaison

Vom 30. März bis 30. April ist die Kanupark-Schleuse jeweils Samstags, Sonntags und Feiertags von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Die Hubbrücke wird nach Bedarf und telefonischer Voranmeldung bedient.mehr...

Websites for international guests

Alle Informationen zum Markkleeberger See stehen auch in englischer Sprache zur Verfügung! Website with english content

Die Wetterstation am Markkleeberger See meldet:

Lufttemperatur:


Wassertemperatur


Wind






Buchungen für den Kletterpark:
Tel.:0151-15223586
 
Kletterpark Markkleeberg
Reservierungen für die Schifffahrt:
Tel.: (0341) 33 79 74 20
 
Personenschifffahrt
Informationen zum Kanupark:
Tel.: (034297) 14 12 91
 
Kanupark Markkleeberg
Veranstaltungskalender Stadt Markkleeberg
Veranstaltungskalender
Tourist-Information
Tel.: (0341) 3379 6718
Anreise mit dem Bus
 
Betreiber Markkleeberger See:
EGW Entwicklungsges. für Gewerbe und Wohnen mbH
Tel.: (034297) 708-0
Leipziger Neuseenland